Logo: gfiLogo: Koordinierungsstelle Kindertagespflege Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
 

Qualifizierte/r Tagesmutter/-vater werden

Wir vermitteln ausschließlich qualifizierte Tagespflegepersonen um die Betreuung der Kinder bestens gewährleisten zu können.

Voraussetzungen um Tagesmutter/-vater zu werden

Damit Sie qualifizierte/r Tagesmutter/-vater im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen werden, sollten Sie an erster Stelle den persönlichen Kontakt mit uns aufnehmen. Im Weiteren müssen Interessenten einen schriftlichen Lebenslauf vorlegen und es wird ein persönliches Gespräch am Jugendamt oder direkt in der Koordinierungsstelle Kindertagespflege geführt. Hierbei wird geprüft ob die Voraussetzungen für die Aufnahme der Tätigkeit erfüllt werden.

Nach dem BayKiBiG müssen Tagespflegepersonen vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Anforderungen der Kindertagespflege nachweisen. Wer solche Kenntnisse nicht bereits durch eine Ausbildung zur Erzieher-/in, Kinderpfleger-/in, Sozialpädagoge-/innen, Diplompädagoge-/innen, Lehrkraft, Heilerziehungs-, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger-/innen nachweisen kann, muss an einem Qualifizierungskurs mit insgesamt 100 Unterrichtsstunden teilnehmen.

Genaueres können Sie den nachfolgenden Informationen entnehmen.

Qualifizierungskurse

Wenn Sie nicht bereits über einen Abschluss in einem der oben genannten Berufe verfügen, wird die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs vorausgesetzt. Die erfolgreiche Teilnahme ist erforderlich um eine Pflegerlaubnis vom Jugendamt erteilt zu bekommen. Der Kurs wird mindestens einmal jährlich angeboten und umfasst insgesamt 100 Unterrichtsstunden, die sich in mehrere Abschnitte gliedern.

Inhalte des Grundkurses:

  • Einführung in die Kindertagespflege
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Die Tagespflege aus der Sicht des Tagespflegekindes
  • Die Tagespflege aus der Sicht der Eltern

Inhalte des Aufbaukurses I und II:

  • Entwicklung des Kindes - Kinder brauchen Beachtung; Was gehört zu einer guten Entwicklung
  • Erziehung - Das Recht auf gewaltfreie Erziehung; Umgang mit schwierigen Situationen
  • Der Bildungsauftrag in der Tagespflege - spielerische Förderung im Alltag
  • Zusammenarbeit mit den Eltern - Nähe und Distanz; Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Reflexion und Ausblick - Mein Konzept für die Tagespflege

Neben qualifizierten Dozenten aus dem Fachbereich Pädagogik ist eine Rechtsanwältin in die Unterrichtsthematik eingebunden. Somit wird sichergestellt, dass neben der fachgerechten Qualifizierung auch die rechtlichen Aspekte der Tagespflege im Auge behalten werden.

Für den Qualifizierungskurs entstehen Kosten in Höhe von 350€. Bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen kann ein überwiegender Teil der Kosten von der Koordinierungsstelle übernommen werden - die Eigenbeteiligung liegt dann bei 100€.

Weiterqualifizierung

Die Bereitschaft zu jährlichen Fortbildungen ist von großer Bedeutung. Wir stellen ein großes Fortbildungsangebot für qualifizierte Tagesmütter zur Verfügung. Jährlich müssen 15 Unterrichtsstunden Weiterqualifizierung aus dem Pool der Angebote ausgesucht und nachgewiesen werden. Dies ist von immenser Wichtigkeit um qualifizierte Kindertagespflegepersonen für den Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen bereitstellen zu können.

Die Fortbildungsinhalte variieren jährlich. In Fortbildungsreihen der vergangenen Jahre standen beispielsweise folgende Inhalte zur Auswahl:

  • Informationsabend
  • Aktionstag für Tagespflegepersonen, Familie und Tageskinder
  • Lernen in der Tagespflege
  • Schwierige Situationen in der Tagespflege
  • Steuerliche Fragestellungen
  • Naturerfahrung, Naturspielpädagogik
  • Pädagogische Bausteine zum U3-Bereich
  • Literacy
  • Bewegung mit Kindern
  • Inklusion: Kinder mit Autismus/ Trisomie 21/ psychischen Erkrankungen
  • Montessori

Die Weiterqualifizierung ist für die Tagespflegepersonen in der Regel kostenlos.

Aufnahme in den Vermittlungspool

Tagespflegepersonen, die persönlich und fachlich geeignet sind, können in unseren Vermittlungspool aufgenommen werden. Ob Sie für unsere Koordinierungsstelle Kindertagespflege als Tagesmutter/-vater in Frage kommen, wird im persönlichen Gespräch geklärt. Wie Sie uns erreichen entnehmen Sie bitte den Kontaktinformationen.